Kontakt

Taijiquan
Taijiquan ist eine alte chinesische Bewegungsform, die der Mönch Zhang Sanfeng aus dem Wudanggebirge vor gut 1000 Jahren entwickelt haben soll. Das Taijiquan ist eine Kampfkunst, die im Außen zur Selbstverteidigung, im Inneren zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Stärkung des Geistes angewandt wurde. Es stärkt unsere Beinmuskulatur auf natürliche Art. Eine gleichmäßige Belastung der Gelenke wird gefördert, unnötige Belastung in Bauch und Rückenmusku­latur werden vermieden. Durch die langsame Ausführung der Formen wird der Atem vertieft und das vegetative Nervensystem angesprochen. Herz, Kreislauf und Konzentration werden gestärkt.

Präventionskurs
Dienstags, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr (10 Abende)
Einstieg jeder Zeit möglich.

Leitung: Petra Böttcher

Teilnahmebeitrag: 92,00 Euro, inkl. MwSt.

Anfrage: